Dienstag, 13. November 2012

Pink Holo-Nails


In meiner Einkaufszusammenfassung erwähnte ich meine tollen neuen Holo Top Coats von ebay. Ich habe ein Spectra Flair Top Coat Set gekauft in drei "Körnungen": fein (14), mittel (26) und grob (34). Diese Lacke hat Magi vor etwa einem Monat schon Mal gezeigt und die unentdlichen Kombinationsmöglichkeiten haben mich sofort begeistert.

Der Top Coat lässt sich super auftragen und einfach genial leicht entfernen mit acetonhaltigem Nagellackentferner (zum Beispiel mit meinem liebling von Ebelin), was für Holo Lacke schonmal ein großer Vorteil ist.

Hier habe ich ihn erstmal mit einem pinken Lack, Zoya Lolly, kombiniert.

Zoya Lolly solo:


mit einer schicht Holo Top Coat 26 (mittlere Korngröße):


mit zwei Schichten Top Coat:



Ich bin absolut begeistert! Es ist genau so toll wie ich es mir vorgestellt habe.
Die Pinken Nails haben mir den ultimativem Flashback zu MACs Heatherette LE von 2008 beschert :-D Das passende Make-up folgt in Kürze o_O

Kommentare:

  1. Sieht toll aus. Mich würde die grobe Körnung noch interessieren:)
    Ich hab bisher kein Holo Lack gehabt, der sich schwer ablackieren lies. Das ist ja alles so fein, dass es meistens gut geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir bislang nur das Gegenteil (ich hatte aber auch nicht so echte Holos)... Ich wollte es erwähnen falls es noch Anderen so erging.

      Die Grobe hab ich noch garnicht ausprobiert, da sollte der Holo-Effekt noch größer sein... Kommt bald :-)

      Löschen
  2. Wie schön. Hach, das ist genau so etwas, wie ich wollte. Ich fand pinke Holos einfach ZU krass - die Farbe UND der Effekt. Aber so gefällt es imr so gut. Ich muss daher echt mal auch mal auf Pink wagen. So schöN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total hingerissen... Wie geschrieben hat mich das noch weiter inspiriert :-D

      Löschen