Sonntag, 7. April 2013

NfU.Oh 61 mit Hahnentritt


Durch die weiter anhaltenden kalten Temperaturen hab ich auch mächtig Lust bekommen einen schönen kühlen Nagellack zu tragen. Der silberne Holo Lack von NfU.Oh #61 ist ideal dafür. Im natürlichen Licht sieht man den Holo Effekt kaum, er erscheint wie ein echt schöner Metallic Lack. erst im künstliche Licht offenbart sich der Holo-Regenbogen und zieht alle Augen auf sich. :-)



Um die Nägel ein bisschen aufzupeppen, hab ich ein Hahnentritt-Muster drauf gestempelt! Dieses Mal hab ich auch meinen neuen Konad Stempellack ausprobieren können (vorher hab ich immer den von Jolifin genommen, der ist aber nach 1,5 Jahren ausgetrocknet...).







Bei uns ist heute die Sonne endlich wieder hinter den Wolken vorgekommen! Da bietet sich ein schöner Sonntagsspaziergang total an :-)

Kommentare:

  1. Schöne, saubere Arbeit! Gefällt mir soooo gut! Toll hingekriegt!

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster finde ich toll! Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Suuuper schön. Im stampen bin ich eine totale Niete - habe deshalb mein Equipment auch ganz schnell wieder verkauft. Aber der Lack ist der Hammer.

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombination gefällt mir richtig gut. Was für eine Stamping Platte hast du dafür denn verwendet?

    Liebe Grüße
    Laya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist die cheeky ch13! die sind genau so gut wie meine Konad Schablonen nur viel günstiger :-D

      Löschen
  5. Hallo. Hast du Lust auf gegenseitiges Folgen oder Werbung? Bin noch neu hier. Mir gefällt dein Blog extrem, hast die besten Tips!

    beautifulengelandphotography.blogspot.de

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht echt super aus!
    Ich hab auch mal versucht, Hahnentritt zu stempeln, aber... Na ja, also deine Nägel treten meinen in den Arsch. xD

    AntwortenLöschen