Montag, 4. Februar 2013

Wilde Kater

Mitten in der Klausurphase hilft nur eins: entspannen mit den Katzen! Meine Kater denken aber auch nicht im Traum daran so lange kuschelig zu sein zur Zeit :-D  Bei den beiden ist gerade eine ganz wilde Phase, irres rumrennen und balgen ist an der Tagesordnung!

Da ich gerade noch für die letzte Klausur lerne, wollte ich euch mal die irren Katzengesichter zeigen, die mich aktuell umgeben:

Der jüngere Kater ist ganz aufgebracht!

Den Öhrchen seh ich direkt an, dass er gleich was anstellen wird!


Den Älteren hab ich beim Einschlafen erwischt :-)

 Meine süßen Jungs sind Birma Kater und beide noch recht jung. Sie haben fast genau ein Jahr alterunterschied, weil ich sie mir zum Geburtstag gewünscht habe (jeweils auf einander folgend).
 



Kommentare:

  1. Der Kleine geht ja echt ab, das sieht man schon an den Öhrchen und Pupillen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. höhöhö ja! Im Sommer ist der ein ganz wilder Jäger, jetzt ist er etwas unausgelastet ^_^

      Löschen
  2. Meine Katze sieht fast genauso aus wie dein Kater auf den letzten beiden Bildern.

    LG Xeni

    AntwortenLöschen
  3. Ach gottchen sind die beiden süß:-))Ich kenne das mit den rumtoben..leider bei meinen immer mitten in der Nacht:-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja! am besten ist wenn sie zu zweit wild über dich und deinen Freund hüpfen und dann eine wilde Rolle vom Bett machen!

      Löschen
  4. Ohhh die sind aber süß. Und diese blauen Augen. Völlig unschuldig. *hehehe*

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, die sind sooooo niedlich! Unserer Katze kann man auch an den Öhrchen erkennen, wie ihre Stimmung grad ist :)

    AntwortenLöschen
  6. Gerade das letzte Foto sit ein Traum. Der hat ja wunderschöööne Augen <3

    AntwortenLöschen