Mittwoch, 13. Juni 2012

TAG: Blushalicious!


Ich wurde von Schrödingers Katze getaggt meine Blushsammlung mal zu enthüllen. :-)
Erstmal bin ich sehr begeistert, denn das ist der erste TAG den ich bekommen hab.
Andererseits hab ich erstaunlich wenig zu geigen, da ich ja immer wieder dieselben Blushes benutze....

1. Wie viele Blushes sind zur Zeit in deiner Sammlung? Wo bewahrst du sie auf?

Zurzeit habe ich 16 Blushprodukte. Sie liegen entweder wild auf meinem Schminktisch herum oder in der eigentlich dafür vorgesehenen Schublade in meinem Beauty-Schrank (von IKEA).





































2. Was war dein allererster Blush – hast du ihn noch bzw. verwendest du ihn noch?

Ich hatte mit Sicherheit irgendwelche Drogerie-Blushes, an die ich mich jedoch nicht mehr erinnern kann... Blush war für mich immer ein übertrieben benutzes Produkt in überschminkten Frauengesichtern (kann das jemand nachvollziehen? Manchmal laufen die Mädels mit echt übelst viel Rouge duch die Gegend). Mein erstes bewusst gekauftes Blush war von MAC (es waren sogar zwei auf einmal): Melba und noch ein pinker Blush von MAc den ich aber später verschenkt hab. MAC Melba habe ch noch und sollte es benutzen, weil er wirklich eine geniale Farbe hat... Der namenlose Pinke Blush musste gehen als ich Tarte entdeckt habe... Da war mir klar, dass ich ihn nie wieder anpacken würde wenn ich einen pinken Tarte Blush stattdessen nehmen könnte.

3. Was ist dein neuestes Schätzchen?

Das ist lustigerweise von p2 aus der Mission SummerLook der Peach Cram Stick!! Absolut genial um UNTER einem Puderblush eine Basisfarbe aufzutragen. So hält der Blush bei mir nochmal etwas länger. <3


4. Dein teuerster und der günstigste Blush in deiner Sammlung: Unterscheiden sich die beiden in der Qualität/Textur/Haltbarkeit etc. gravierend?

Die teuersten sind die Tarte Blushes (alles in allem etwa 30€ pro Stück, nach Versandt und Zoll), der billigste ist der p2 Stick (etwa 2,50€)... Es sind ja einmal Puderprodukte und einmal ein Cremeblush... man kann es nicht wirklich vergleichen. Allerdings habe ich von NARS mehrere Multiples und die stinken total gegen den p2 Stick ab (obwohl die NARS Sticks um 28€ kosten ;-P).


5. Welche ist deine liebste Farbfamilie? Pinks, peachy-pinks, red, plum, puderfarben, …?


Das ist eine gute Frage! Ich musste mir mein Foto erst mal nochmal ansehen... Ich würde sagen ich neige sehr zu Nude-Blushes (um ultra buntes AMU auszugleichen), zu Pinken Blushes (einfach generell) und ein bissl zu Peach-Koralle....?


6. Hast du eine Lieblingsmarke bei Blushes?

Hmmm.... ja das ist ja nicht so schwer bei mir. Ich bin ein Tarte Groupie. LOVELOVELOVE.
Meine Haut liebt die Blushes und sie bleiben bei mir (in 95% aller Fälle) den ganzen Tag schön sichtbar.


7. Dein liebstes Finish? Matt, Shimmer, Satin… Liquid oder Creamblushes?

Absolutes Lieblingsfinish ist das matte von zum Beispiel Tarte Exposed und Dollface.


8. Wo trägst du deine Wunschfarbe auf? Apfelbäckchen, auf den Wangenknochen, darunter, …?

Ich versuche meinen Blush zwischen dem Bronzer und dem Highlighter aufzutragen. Das ist irgendwo unter dem oberstem Punkt der Wangenknochen bis zu den Apfelbäckchen... (Manchmal kommt auch noch ein Hauch auf das Kinn)


8a. Und womit trägst du deine Blushes am liebsten auf?

Dafür darf der Sigma F40 immer herhalten: ein schräger Rougepinsel. Manchmal benutze ich auch normale Puderpinsel dafür, je nach Laune.


9. Was macht einen “habenmusskaufen” Blush für dich aus? Ist die Verpackung wichtig?

Er muss von Tarte sein, in einer Farbe die ich noch nicht habe. Hehe.
Ansonsten haben es andere Marken sehr schwer bei mir... Aber wenn ich plötzlich überall im Internet lese das etwas die Welt bewegt, hab ich schon großen Bedarf es mal auszuprobieren (ohne es zu kaufen). Zuletzt ging es mir so mir den In Extra Dimension Skinfinishes. Da hab ich die zwei hellen Nuancen gekauft und es auch nicht bereut. Superb ist bei meiner hellen Haut eine Mischung aus Blush und Highlighter (und Lidchatten <3).

10. Dein jetziger Favorit? Warum gerade dieser?     

Tarte Exposed abwechselnd mit Tarte Glisten: Die beiden Farben sind einfach genial für den Sommer! Exposed ist neutral und passt eigentlich immer. Glisten ist ein Dupe für den absoluten Klassiker NARS Orgasm.

ZEIGEN!

1 NARS Orgasm
2 NARS Multiple Orgasm
3 NARS Multiple Malibu
4 p2 Creamy Blush Stick in Sunset Lounge
5 Benefit Sugarbomb
6 Tarte Buff
7 Tarte Exposed
8 Tarte Blushing Bride
9 Targe Glisten
10 Tarte Dollface
11 MAC Semi Precious Rose Quartz
12 MAC Superb
13 MAC Giggly
14 MAC Melba
15 MAC Warmth of Coral
16 MAC Pressed Amber

Ich würde gerne die Blushsammlung von Roselyn von Roses Of Beauty sehen <3

Kommentare:

  1. wow sooooo viele :O
    *neid* ich möcht so gern den 4.er haben ... den gabs bei uns noch nicht ... vermutlich wirds auch dabei bleiben :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Die kollektion sollte nachgefüllt werden über den Sommer! Ich hatte den Stick auch einer Freundin empfohlen und sie hat es erst in der 2. oder 3. Filiale gefunden (das war letzte Woch übrigens)... Also nicht aufgeben <3

      Löschen
  2. Oh das sind aber viele ich hab nur einen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. xD Einer reicht auch in der Regel (oder zwei) ^^ Ich konnte mich beim Shoppen nicht immer zurückhalten... Da kommt schon was zusammen.

      Löschen
  3. Interessante Sammlung, Tarte kannte ich bisher überhaupt nicht! Den p2 Stick sollte ich mir vielleicht auch mal ansehen, wenn der so gut sein soll.

    Das mit dem Blush in übertrieben geschminkten Frauengesichtern kann ich so gut verstehen, ich dachte das früher auch! Das ist nämlich der Grund, warum ich lange überhaupt keinen Blush benutzt habe. Erst durch das Lesen von Beautyblogs kam ich dahinter, dass es richtig aufgetragen auch gut aussehen kann.

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post! Du hast eine richtig tolle Auswahl :)

    Und vielen lieben Dank fürs Taggen! Da mache ich gerne mit.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, eine umwerfende Auswahl :)

    Ich hab auch mal mitgemacht:
    http://www.strawberrypie.de/2013/08/tag-blushalicious.html

    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen