Freitag, 14. Dezember 2012

Der Hobbit- im Kino

In Vorbereitung auf den langersehnten Hobbit Film schaute ich mir meine Herr der Ringe DVDs nochmal alle an. Alleine das hat so unfassbar viel Spass gemacht und mich sehr schön auf das neue Abenteuer vorbereitet.
Am Mittwoch saß ich dann mit sehr vielen sehr gespannten Kollegen in einem riesigen 3D Kinosaal und schaute den Hobbit Teil 1 in 3D. Leider nicht in dem neuen HFR (High Frame Rate) Format, dass die Bilder und Effekte NOCH schärfen wirken lässt sondern im alten 3D.



Nach dem Film war ich erstmal natürlich begeistert, aber auch erstmal sprachlos.
So genial war für mich dieser Film, so gut konzipiert, dass ich komplett in der Fantasiewelt Mittelerdes versank und erstmal Zeit gebraucht habe um zur Realität und meiner Sprache zurückzufinden.

Der Film war für mich NOCH besserals Herr der Ringe. Im Prinzip war es der beste Film den ich je gesehen hab (er teilt sich nun Platz 1 mit Inception).

Also ohne euch zu spoilern, möchte ich verraten, (das offensichtliche:) da Peter Jackson hier ein relativ dünnes Buch auf drei drei-Stunden-lange Filme strecken möchte, wird nicht nur die Hobbit Handlung gezeigt sondern auch sehr schöne Details und Hintergründe zu der Herr der Ringe Trilogie. Diese kleinen Elemente waren für mich kein bisschen störend, sondern sehr amüsant und toll.

Love it! Den Film werde ich mir noch mindestens ein weiteres Mal im Kino ansehen (dann natürlich im HFR).

Achso und der junge Zwergen König ist natürlich purer Zucker für mich. Himmlisch Heldenhaft. :-D

Wie sieht es bei euch aus? Schon gesehen?

Kommentare:

  1. Wir gehen morgen Abend und das sogar mit diesem neuen Format habe ich gerade entdeckt. Ich bin schon ganz gespannt aber finde fast 3 Stunden schon echt lange für einen Film. Ich werde bei dem Licht und den Sesseln immer müde egal wie gut der Film ist! Aber ich lasse mich mal überraschen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die drei Stunden vergehen wie im Flug :-D Bei uns war sogar keine Pause drin, das hat mich besonders gefreut, da ich den Film "in einem Guss" sehen konnte.

      Löschen
  2. Wir gehen heute und mit HFR. Freu mich schon sehr!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ihn am Freitag in nicht 3D geguckt und fand ihn auch toll =) und teilweise soooo lustig :D

    AntwortenLöschen