Montag, 10. September 2012

Geflochtenes Libellennest


Heute schmück ich mich mal mit fremden Federn... Ich hab eine ganz liebe Freundin aus Wien zu Besuch, die mir eine absolut abgefahrene Frisur geflochten hat. Dabei benutzte sie zwei Fischgrätenzöpfe und einen normalen, die sie zu einer wilden Komposition zusammengesteckt hat! Irre schön! Zusammengehalten wird das ganze mit ganz vielen Haarnadeln.



Kommentare:

  1. Oh wow, das ist ja fast schon eine Hochzeitsfrisur :-) Sieht wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  2. wow die Frisur sieht sehr hübsch aus*_*

    AntwortenLöschen
  3. Die Haarnadeln sind total hübsch. Die Frisur ist echt irre. Sieht total aufwendig aus!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht total schön aus, das ist ja schon fast ein Kunstwerk :) Sehr schön gemacht

    AntwortenLöschen
  5. Richtig geil, ich komm gerade nicht aus dem Staunen raus o-o

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben uns sehr gefreut über so viel Lob!! Ich glaube sie flechtet heute nochmal was schönes <3

    AntwortenLöschen
  7. wow schaut toll aus, ich möchte das auch können! :O

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das schaut klasse aus!
    LG
    Sara von http://liveloveandlaughwithsassa.de/

    AntwortenLöschen
  9. Sieht schick aus, gefällt mir wirklich gut ...lg

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow... also wow! Ich bin so ein Trottel was Frisuren anbelangt, ich erblasse vor Neid. sieht superschön aus und die Libellenspange gefällt mir sehr!

    (bin über Magi auf deinen Blog gestoßen: sehr schön, hast eine neue Leserin :) )

    AntwortenLöschen