Donnerstag, 17. Januar 2013

Waffenkammer in den Haaren

Beim Stöbern im etsy (wie DaWanDa in den USA) stieß ich auf witzigen Haarschmuck. Diverse Schwerter und Katanas, mit denen man einen Dutt feststecken kann. Es gibt sie jeden Geschmack, zwischen 10 und 200$ kann man dafür ausgeben. Die wohl bekanntesten, gibt es handgeschnitzt von Grahtoe Studio (hier könnt ihr sie auf etsy sehen :-D).

Auf der Suche nach einer Alternative, die mich nicht ein Vermögen kosten würde, entdeckte ich einen extrem coolen Online Shop: www.thinkgeek.com. Dort fand ich dann diese zwei Schätzchen (hier). Stäbchen in Form von Katanas. (Es gibt auch welche in Form von Lichtschwertern!! Die werden nächstes Mal bestellt.) Das Tragen von verschiedenen Waffen in Frisuren ist schon ein lang etablierter Trend im langhaarforum. Mädels dort haben echt abgefahrene Schwerter  (von Herr der Ringe :-D).


Und hier ist mein erster Dutt damit:




Kommentare:

  1. Die Schwerter sind ja toll. Von Grahtoe Studio sind noch Haarforken für mich unterwegs. Hoffe, sie kommen bald an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ernsthaft?! Wie cool! Ich hab mich nicht sattsehen können bei deren Sachen. Irgendwie wars mir doch bissl zu teuer. Ich hoffe, du schreibst auf deinem Blog über die Forken wenn seie da sind :-D

      Löschen
  2. haha, das ist cool!
    ich könnte aber wohl nicht damit umgehen...und ich glaube sie würden mich im Alltag auch einfach stören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht :-D Ich trage schon seit der 7. Klasse Stäbchen im Haar, da gewöhnt man sich an den einen oder anderen Piekser :-D

      Löschen
  3. das sieht ja total cool aus :)
    hast du dafür einen waffenschein ? :D

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  4. klasse! Und das hält??? Ich weiß als nicht, was ich mit meinen Flusen machen soll.. Zähle ich mit der Länge "am Stuhl anlehnen klemme ich die Haare ein" schon zu lang? Ode rmuss ich weiter züchten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab super griffige Haare, die halten auch ganz ohne Stäbchen im Dutt... Aber bei deiner Haarlänge würde man auch schon von langen (oder zumindest halblangen) Haare sprechen :-D So einen dutt würdest du auch schon hochstecken können.

      Löschen
    2. Du Glückliche! Meine sind relativ glatt, aber wenn ich meine Haare hinten zusammenwurschtel, dann ist das noch nichtmal Fausgroß und sieht doof aus :)
      Und ich bin unbegabt bei sowas, kann ja noch nihtmal bei mir flechten...

      Löschen
  5. Wow, ich hätte die Frisur nie so hinbekommen. Auf den ersten Fotos wirken die Stäbe total klein aber sind eigentlich ziemlich groß. Mir persönlich gefällt es leider nicht so gut, aber ich bin auch ziemlich schwierig, was Frisuren angeht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magst du den Dutt nicht oder die Stäbchen?

      Löschen
  6. WoW das sieht ja absolut genial aus <3
    Ich will auch schon seit längerem so Stäbchen Frisuren probieren, aber ich bin so ungeschickt was das angeht ;(
    Deshalb hab ich mir immer noch keine gekauft...;(
    Würdest du auch bestätigen, das diese sanfter und angenehmer zum tragen sind über den Tag lang als Haarklammern? Sollen ja angeblich auch schonender fürs Haar sein? Liebe Grüsse <3

    AntwortenLöschen