Donnerstag, 12. Juli 2012

Make-up zum Film: Merida

Im August kommt ein neuer Animationsfilm von Disney in die Kinos, auf den ich mich schon sehr freue: Merida /Legende der Highlands (Original: Brave). Die kleine Heldin hat direkt mein Herz gewonnen wegen ihrer wilden Lockenmähne. Aber auch sonst bin ich eine große Kinogängering und schaue mir Animatonsfilme sehr gerne an. Die Vorschau von Merida sieht sehr vielversprechend aus und der letzte Disney Film, den ich gesehen hab (Rapunzel), war auch sehr sehr süß <3.

Seit ich den ersten Trailer gesehen habe, hatte ich mir vorgenommen ein Make-up zum Film zu schminken und das habe ich nun getan! Merida ist in dem Film ungeschminkt, sie hat rote Bäckchen, Sommersprossen und ansonsten rote Haare, Augenbrauen und Wimpern. Um irgendwie ein Gegengewicht zu den ganzen rötlichen Tönen zu bilden, habe ich wenigstens meine obere Wasserlinie ge-tightlined.

Hier gehts zum offiziellen Trailer von Disney:
 

http://www.disney.de/merida/index.jsp


Da ich blond bin und nicht rothaarig und auch keine Perücke nur für diesen Anlass kaufen wollte, musste Photoshop mal wieder herhalten. Natürlich bekommt ihr erst mal ein ganz unbearbeitetes Foto und dann kommen die künstlich nachgebesserten.

ganz unbearbeitet




































Für das Make-up habe ich außer Foundation nur Tarte Achiote Blush verwendet und ganz viel MAC Light Sunshine als Highlighter. Durch den (zu)vielen Highlighter wurden ganz viele Hautunebenheiten sehr unschön betont, so sieht meine Haut sonst nicht aus... Auf den Lippen trage ich MAC Sheen Surpreme Lipstick in der Farbe Fashion City, ein wundervolles koralliges Orange.
Die Wimpern waren somit am schwierigsten: ich musste sie irgendwie orange machen... Am Ende klappte es am besten mit klarer Gel-Mascara und darauf getupftem Lidschatten. Bei den Augenbrauen habe ich zunächst mit MAC Full Coverage Foundation die Härchen grundiert und danach mit demselben Orangelidschatten wie bei den Wimpern nachgezogen. Sommersprossen sind einfach aufgemalt mit einem braunen Kayal.


Taint verändert











































































Teint, Augenfarbe und Haarfarbe verändert


Quelle: http://www.pixarblog.de/filme-2/merida-2012/merida-legende-der-highlands-poster/


Nachdem ich das gemacht hab, hatte ich sehr große Lust mir die Haare rötlich zu färben ;-) Hat so Spass gemacht.

Etwas später hat mich das Merida-Thema nochmal beshäftigt und ich hab ein Augen Make-up geschminkt mit den typischen Farben des Films: Orange, Blau und Grün.











Und wie gefällt es euch? Habt ihr von dem Film schon etwas gehört?

Kommentare:

  1. ahhh wie geil *-*
    Die Idee ist zauberhaft und ich musste so lachen :D
    Zuckersüß. Den Film möchte ich auch unbedingt sehen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt toll aus. Rot steht dir aber auch gut ;-) Also von dem Film habe ich noch nichts gehört. Liebe Grüße Isa

    labellestyleandmakeupbook.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wow - die Haarfarbe steht dir wirklich super :-)

    Das aufwändige AMU gefällt mir sehr sehr gut! Toll!

    Ich glaub den Film sollte ich mir ansehen, auch in meinen Romanen kommt ja der ein oder andere Highlander vor *gg* ;-)

    Liebe Grüße,
    Julchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oO Romane?! Klingt sehr geheimnisvoll ;-) Meine Mutter hat rötlich-kastanienbraune Haare und wir sind uns vom Typ her sehr ähnlich... Der Rotschopf würde mir bestimmt sehr gut stehen...

      Löschen
  4. Die Lidschattenfarben harmonieren so unglaublich gut miteinander! Sieht wunderschön aus!


    theperfectdisease

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Fast genau diese Farben gibts zZ bei Catrice in der Koolibri LE als Lidschattenstick. Kann ich sehr empfehlen.

      Löschen
  5. Das bearbeitete Foto ist ja klasse, auf den unbearbeiteten Fotos siehst du etwas blass aus finde ich. Das AMU gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ es ist immer das Licht vom Fenster, was mich so blass aussehen lässt. So ab 16h ist das Fenster im Schatten und das Licht wird bläulich.
      Ich mach demnächst mal ein Gesamtbild mit dem Amu damit ihr das auch komplett sehen könnt.

      Löschen
  6. Ich finds total super!!!
    Rot steht dir sehr gut und du hast wunderschöne Augen!
    Sehr inspirierender Blog!
    Hast definitiv ne neue Leserin!
    Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow toller Beautyblog!! :)
    Und coole Idee!! ;)- Nach einer Comicfigur hab ich mich auch noch nicht geschminkt ;)

    xx Marina

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab den Trailer gesehen. Voll cool dass du den Film als Inspiration genutzt hast!!

    AntwortenLöschen
  9. Den Film muss ich auch unbedingt sehen. Der Trailer sagt mir sehr zu.
    Mir gefallen diese orangenen Haare an Dir. Sieht total süß aus;)

    AntwortenLöschen